4. November 2021

Automatic Data Processing Aktie - Dividende durch Personalabrechnungen


Automatic Data Processing ist ein führender US-Anbieter bei der Personalabrechnung und Zeiterfassung.

Das Unternehmen zahlt seit 1976 steigende Dividenden und ist damit ein Dividendenaristokrat

Inhalt

- Aktuelle Dividende mit Dividendenhistorie
- Unternehmensbeschreibung
- Aktienanalyse
- Aktienchart
- Geschichte

Aktuelle Dividende mit Dividendenhistorie

Eine Übersicht über alle Dividenden (je Geschäftsjahr):

(in US-Dollar)
Jahr
Dividende
2021
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
3,52
3,06
2,52
2,24
2,08
1,95
1,88
1,70
1,55
1,42
1,35
1,28
1,10
0,875
0,710
0,605
0,54
0,475
0,448
0,395
0,339
* Prognose

Unternehmensbeschreibung

Automatic Data Processing Inc. (ADP) ist ein Anbieter von Dienstleistungen für das Personalmanagement. 

Zum Portfolio des Unternehmens gehören Software und Dienstleistungen rund um die Personalwirtschaft. 

Dies beinhaltet Gehaltsabrechnung, Personal- und Talentmanagement oder die Verwaltung von Vergünstigungen und Prämien. 

Daneben verfügt ADP auch über Lösungen speziell für die Kfz-Industrie. 

Diese ermöglichen Händlern, Autowerkstätten und Automobilherstellern die einfache Verwaltung der Bereiche Kunden, Fahrzeug, Teile, Rechnungswesen, Vertrieb oder Leasing.

Aktienanalyse

Im Video werden das Geschäftsmodell und alle wesentlichen Kennzahlen erläutert. 

  
vom 14. August 2020
von "Hoch die Hände Dividende"

Aktienchart

Der Aktienchart von 1988 bis 2021:

Geschichte

Die Geschichte von Automatic Data Processing (in englischer Sprache).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen