14. Dezember 2020

3M Aktie - steigende Dividenden mit Technologieplattformen

3M (für Minnesota Mining and Manufacturing) ist ein globaler US-Technologiekonzern, bekannt durch seine Marken Post-It und Scotch.

3M zahlt seit 1959 steigende Dividenden und ist damit ein Dividendenkönig.

Inhalt

- Aktuelle Dividende mit Dividendenhistorie
- Unternehmensbeschreibung
- Aktienanalyse
- Aktienchart
- Geschichte u.a.

Aktuelle Dividende mit Dividendenhistorie

Eine Übersicht über alle Dividenden (je Geschäftsjahr):

(in US-Dollar)
Jahr
Dividende
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
5,76
5,44
4,70
4,44
4,10
3,42
2,54
2,36
2,20
2,10
2,04
2,00
1,92
1,84
1,68
1,44
1,32
1,24
1,20
1,16

Das Unternehmen zahlt seit 1959 steigende Dividenden.

Das sagt alles. 

Es ist ein extrem stabiles Unternehmen.

Unternehmensbeschreibung

Der Unternehmensname 3M - gleichzeitig die bekannteste Marke – fungiert vielfach als Dachmarke.

Der Konzern produziert mehr als 50.000 verschiedene Produkte auf der Basis von 47 Technologieplattformen und über 25.000 Patenten.

Es werden u.a. Produkte in den Bereichen Bürobedarf (Post-it), Klebstoff (Scotch), Reinigungsmittel, Werbegrafik, Imprägnierungsmaterial, 

aber auch 

Gesundheitsprodukte (Nexcare), Pflaster und Verbände (Tegaderm), Befestigungssysteme (Command) und Bandagen (Futuro, ACE) 

hergestellt und vertrieben.



Hinzu kommen Hochleistungsklebstoffe, Polier- und Schleifmittel, Lackiersysteme, Pollenfilter, Glasschutzfolien, Dämmstoffe, Komponenten für Brennstoffzellen 

sowie 

Ergonomieprodukte, Projektoren, Beamer, Verbindungskomponenten für Kupfer- und Glasfasernetzwerke, Steckverbinder, CameraLink-Kabelgarnituren, Volition Network Solutions System, flexible Leiterplatten, Faserschutz

und 

Pflaster, Konstruktionsklebstoffe, Hochleistungs-Verbindungssysteme, Sicherheitsetiketten, Kennzeichnungssysteme, Schleifmittel, Keramische Textilien für den Einsatz im Hochtemperaturbereich, Abschottungsmaterialien und intumeszente Baustoffe.

3M ist einer der weltweit führenden Lieferanten für medizinische Einwegprodukte zur Infektionsprävention.

Dazu gehören OP-Mäntel, -Abdeckungen und -Masken ebenso wie Pflaster, Verbände und Produkte zur Wundversorgung, Littmann-Stethoskope und Dentalprodukte.

Seit 2009 gibt es ein Joint Venture mit Fresenius Kabi.

Hinzu kommen retroreflektierende Folien und Gewebe, Fahrbahnmarkierungen, Arbeitsschutzprodukte von Gehör-, Kopf- und Gesichtsschutz bis zu modularen Druckluft- und Gebläseatemschutzsystemen sowie Grafikfolien, Vikuiti-Folien für mobile Displays und Touchscreen-Monitor-Produkte.

Aktienanalyse

Eine ausführliche Aktienanalyse als Video zu 3M:

vom 13. Oktober 2019
von "Hoch die Hände Dividende"

Aktienchart

Der Aktienchart von 1988 bis 2020:


Geschichte u.a.

Zur Geschichte des Unternehmens(Quelle: 3 M, von daher werden möglicherweise kritische Aspekte ausgespart, dennoch lesenswert).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen